Tätigkeitsschwerpunkte

 

Guido Bartelt, Dr. oec. HSG
In der Unternehmensberatung tätig seit 1985
Seit 1991 spezialisiert im Gesundheitswesen



 

• Planungen im Akut- und Langzeitbereich (Spitalplanungen, Alterskonzepte, Finanzierungskonzepte, Spitexkonzepte)
• Bedarfs- und Marktanalysen (Bevölkerungsperspektiven, Konkurrenzanalyse, Befragungen etc.)
• Strategieentwicklung und Umsetzungsbegleitung für Spitäler, Heime und Spitexorganisationen
• Betriebsanalysen und –konzepte
• Führung und Organisation
• Qualitätsmangement, Kunden-/Mitarbeiter- und Angehörigenbefragungen, Audits
• Entwicklung und Implementierung von Assessmentinstrumenten für Spitex und Heime
• Geschäftsführung 

Ausbildung und Berufspraxis 

• Hochschule St. Gallen, Studienabschluss als lic. oec. HSG
• Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Finanzwirtschaft und Finanzrecht an HSG
• Harvard University, Cambridge USA,  Graduate School of Art and Science, Departement of Economics, Kennedy
  School of Government, M.I.T.
• Doktor der Wirtschaftswissenschaft
• Projektleiter bei der Firma Häusermann + Co AG, Wirtschafts- und Unternehmungsberatung
• Senior Berater bei BRAINS im Gesundheits- und Sozialwesen
• Selbständiger Berater im Gesundheits- und Sozialwesen, ab 1999 Partner und Mitinhaber Bartelt Bapst und Partner

Weitere Aktivitäten und Mitgliedschaften

• Hptm, Kdt Füs Stabskp 83, Kdt Füs Kp IV/142, FUOF Inf Bat 33 bis 2000
• Vorstandsmitglied Verein für die Förderungen der Pflegewissenschaft (vfp) bis 2002
• Geschäftsführender Partner Q-Sys AG, Qualität und Systeme im Gesundheitswesen
• Mitglied Betriebskommission Thurgauer Schaffhauser Höhenklinik Davos (bis 2005)
• Präsident der SGGP Regionalgruppe Ostschweiz